Kontakt

Kontakt

Die PROfinance Web-App

Einladungs-E-Mail und Registrierung

1. Schritt: Einladung zur Registrierung

Sie erhalten zunächst eine personalisierte Einladungs-E-Mail zur Registrierung für Ihren persönlichen PROfinance Kundenzugang (Web-App). Diese E-Mail enthält einen direkten Link zur Registrierung (gültig für 30 Tage), über den Sie mit nur einem Klick zur Registrierungsmaske gelangen. Dort wird ein individueller Zugang für Sie erstellt.

2. Schritt: Einladung zur Registrierung

Klicken Sie nun auf „Jetzt Registrieren“, um zur Registrierungsmaske zu gelangen. Geben Sie einen Benutzernamen und ein Passwort Ihrer Wahl ein. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich direkt in Ihrem persönlichen PROfinance Kundenzugang (Web-App) anmelden: https://finfire.de/app/.

Fragen und Antworten rund um die Registrierung

Wie erhalte ich meine Zugangsdaten?

Sie erhalten von uns einen personalisierten Registrierungslink per E-Mail. Durch Öffnen des Links können Sie einen individuellen Benutzernamen (z.B. Ihre E-Mail) und ein eigenes Passwort vergeben.

Haben Sie keinen Link bekommen? Sprechen Sie uns an: PROfinance Kontakt

Was passiert, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Über die „Passwort vergessen“ Funktion erhalten Sie eine E-Mail mit Hilfe derer Sie Ihr Passwort neu vergeben können.

Wie melde ich mich mit meinem Google-Konto an?

Sie haben in den Profileinstellungen die Möglichkeit Ihr Google-Konto zu verknüpfen um sich direkt über Ihren Google Login einzuloggen. Reguläre Zugangsdaten werden nicht mit Google geteilt.

Nach dem ersten Login erhalte ich die Meldung „Ungültiger Token“ – Was ist zu tun?

Diese Meldung erscheint entweder, wenn der Einladungslink mehrfach zum Login verwendet wurde.
In diesem Fall nutzen Sie bitte den regulären Weg zum Mandantenportal über unsere Website.

Andernfalls wurde der Einladungslink bisher noch nicht verwendet. Nach vier Wochen verliert dieser seine
Gültigkeit.
In diesem Fall wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Wir werden Ihnen einen neuen und aktiven Registrierungslink per E-Mail zukommen lassen.

Wie kann ich das Portal als Web-App auf meinem Smartphone oder Tablet nutzen?

Für die PROfinance App wurde ein fortschrittlicher Ansatz gewählt, indem die finfire Plattform als eine vollständig responsive Website gestaltet wurde, die auf allen Geräten und Bildschirmauflösungen (Smartphone, Tablet, Desktop) einwandfrei funktioniert. Stattdessen genügt der Zugriff über einen Webbrowser. Diese fortschrittliche Technologie ist als „Progressive Web App“ (PWA) bekannt. Ein Download der App in einem Store ist somit nicht mehr notwendig. Es reicht aus, den Link der Website mit einem App Symbol auf dem Startbildschirm des Gerätes zu verknüpfen.

Anmeldung im persönlichen PROfinance Kundenzugang (Web-App)

Nach erfolgreicher Registrierung gelangen Sie automatisch zur Anmeldeseite: https://finfire.de/app/.  Zusätzlich können Sie nach der ersten Anmeldung Ihr Google-Konto mit der Web-App verbinden. Durch die Verknüpfung können Sie sich mit allen Endgeräten jederzeit mit nur einem Klick einloggen.

Neben einem einfachen Log-in-Prozess bietet die Web-App eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), die einen zusätzlichen Sicherheitsschritt bei der Anmeldung ermöglicht.

Mit dem Schnellzugriff direkt von Ihrem Startbildschirm aus können Sie sich jederzeit einfach und schnell anmelden. So funktioniert es (Videoanleitung):

Die PROfinance Web-App im Überblick

Ihr persönlicher PROfinance-Kundenzugang (Web-App) ist auf allen Endgeräten (Handy, Tablet und Desktop) in gleicher Form über einen Webbrowser verfügbar. Sie müssen also keine App herunterladen. Die PROfinance Web-App bietet folgende Bereiche: Postbox, Versicherungen, Depots und Konten (Auszug und Analyse), Dokumente

Versicherungen: Einfache Bestandsübertragung Ihrer Verträge

Sie können ganz einfach über die PROfinance Web-App all Ihre Versicherungsverträge gebündelt zusammen mit Ihren Finanzanlagen an einem Ort verwalten. Dazu müssen Sie nur den Namen der Versicherungsgesellschaft auswählen und ein Foto, Scan oder PDF des Versicherungsscheines oder der letzten Beitragsrechnung hochladen. Um den Rest kümmern wir uns.

Danach betreuen wir Sie nicht nur mit Ihren Depots, sondern auch mit all Ihren Versicherungsverträgen, sozusagen ein Ansprechpartner für alle Ihre Anliegen rund um Ihre Finanzen und Versicherungen. Im Zuge der Übertragung, bieten wir Ihnen günstigere Vergleichsangebote an. So können Sie pro Jahr ein paar Hundert Euro sparen.

Der Support der Zukunft: Die intuitive Postbox

Sie kommunizieren direkt persönlich mit Ihrem Berater. In Ihrer Postbox finden Sie alle Nachrichten, die Sie ausgetauscht haben. Hierrüber werden auch in Zukunft alle Aufträge abgewickelt. Dank der e-Signatur sind so keine Ausdrucke und Unterschriften mehr notwendig.

Ihr Berater stellt Ihnen einfach das entsprechende Formular / Dokument in Ihrer Postbox zur Verfügung. Sie unterschreiben dies digital und schon ist der Auftrag erledigt. So lassen sich in Zukunft Depoteröffnungen, Transaktionen (Kauf, Verkauf, Tausch), Vermittlerwechsel und viele weitere Vorgänge digital schnell und ohne Papierkram erledigen.

Dokumente: Alle wichtigen Unterlagen an einem Ort

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente zu Ihren Depots bzw. Konten und Versicherungsverträgen, wie u.a die Depoteröffnungsformulare, alle Transaktionen, sonstige Korrespondenz mit dem Berater. Zusätzlich sind hier alle Unterlagen zu Ihren Versicherungsverträgen hinterlegt, der Vertrag selber, die aktuellen Prämienzahlungen, die AGBs und weitere Informationsunterlagen.

Somit ist nun Schluss mit Papierstapeln und Sie haben zukünftig nur noch ein Login für alles, nicht mehr unzählige Onlinezugänge, um an ein Dokument heranzukommen. Sie können hier auch filtern und nach bestimmten Kriterien selektieren (Kategorie, Datum).

Auswertung Ihrer Depots: Auszug und Analyse

Die beiden Menüpunkte unter „Depots“: „Auszug“ und „Analyse“ ermöglichen Ihnen eine umfassende Bewertung und Auswertung Ihres Portfolios. Der Hauptunterschied zwischen diesen Bereichen liegt in der Art der Betrachtung: Während der „Depotauszug“ eine Momentaufnahme Ihres Depots zum aktuellen Datum bietet, ermöglicht die „Depotanalyse“ die Berechnung der Rendite über einen bestimmten Zeitraum.

In der Analyse werden zudem detaillierte Kennzahlen wie Anfangsbestand, Kapitalveränderungen, Erträge, Endbestand und Volatilität bezogen auf diesen Zeitraum dargestellt, um Ihnen eine tiefgreifende Einsicht in die Performance Ihres Depots zu geben.

Auszug: Aktuelle Informationen zu Ihren Depots

Der Depotauszug nimmt eine Stichtagsbetrachtung zu einem ausgewählten Datum vor. Sehr intuitiv können Sie detaillierte Informationen zu einzelnen Depots, Wertpapieren (Fonds und Aktien), Sparplänen und Transaktionen aufrufen. Sie können den aktuellen Depotauszug als PDF herunterladen und ausdrucken.

Neben der Gesamtübersicht der Depots und Konten haben Sie die Möglichkeit, durch Klick auf die Depotnummer weitere Vertragsdetails abzurufen. Darunter sehen Sie u.a. die Anzahl der zugehörigen Unterkonten, alle Depotinhaber, verknüpfte Bevollmächtigte und den Bestand aller enthaltenen Wertpapiere mit den aktuellen Stückzahlen und Kurswerten. Beim Klick auf „Alle Transaktionen“ haben Sie zusätzliche detaillierte Filtermöglichkeiten.

Analyse: Entwicklung, Rendite und Performance

Die Depotanalyse ist eine auf einen selbst fest gelegten Zeitraum gerichtete Auswertung über die Entwicklung Ihres Wertpapiere im Depot. Sie können u.a. folgende Parameter der Depotanalyse entnehmen:

Depotanalyse im Detail: 360 Grad Blick über Ihr Portfolio

1. Konfiguration mithilfe der Filteroptionen

Standardmäßig bezieht sich Ihre Depotanalyse auf die Entwicklung aller aktiven Depots und Konten für das aktuelle Jahr. Für eine detaillierte Ansicht stehen Ihnen unterschiedlichste Filteroptionen zur Verfügung.

Mithilfe des Trichtersymbols (oben rechts) können Sie die Depotanalyse nach individuellen Kriterien konfigurieren, wie u.a. den Zeitraumoder  die Berechnungsmethode. Mit dem “Wertpapier-Filter”  analysieren Sie die Entwicklung einzelner Fonds. Sämtliche Bausteine der Depotanalyse, u.a. die Wertanzeige, Chart, Kapitalflussrechnung, Kennzahlen und die Tortendiagramme passen sich automatisch der von Ihnen gefilterten Teilmenge des Portfolios an.

2. Chart: Depotentwicklung in unterschiedlichen Perspektiven

Sobald Sie auf “Filter anwenden” anklicken, wirken sich die die von Ihnen definierten Filter auf den Chart aus. Beim Chart-Modus gibt es die beiden Optionen: „Ertrag” oder “Kapital”.

Aus dem Ertragschart können Sie die prozentuale Entwicklung Ihrer Fondsanlage ablesen, während der Kapitalchart die Entwicklung Ihres nominalen Depotwertes und Kapitaleinsatzes anzeigt. Beide Chartvarianten bieten Ihnen eine sogenannte “Mouseover”-Funktion, sodass Sie die Renditesituation an jedem beliebigen Tag im Verhältnis zum Beginn des ausgewählten Zeitraums angezeigt bekommen.

 
3. Transparente Betrachtung der Entwicklung mit den Kennzahlen

Unterhalb des Charts finden Sie im Bereich “Informationen” und “Kennzahlen”, die wesentlichen Werte zur Entwicklung Ihres Depots im ausgewählten Zeitraum.

Mit wie viel investiertem Kapital sind Sie gestartet und wieviel ist währenddessen zugeflossen bzw. wurde entnommen? Wie viel Ertrag (nominal) und wie viel Rendite (prozentual) ist entstanden?
Wie stark schwankte der Wert Ihres Portfolios, ausgedrückt in der Kennzahl “Volatilität”?

4. Übersicht der Bestände und Transaktionen

Im Bereich “Depots”, “Konten” und “Transaktionen” finden Sie drei Tabellen, in denen detaillierte Informationen über Ihre Portfoliostruktur und Umsätze aufgelistet werden. Jede Tabelle beinhaltet rechts oben ein Suchfeld für die Filterung nach relevanten Datensätzen.

Zusätzlich gibt es einen Filter (3 Striche), mit dem Sie den Umfang der Tabellen individuell anpassen können. Beim Klick auf die ISIN eines Fonds im Depot öffnet sich eine Detailseite mit einem Factsheet mit allen relevanten Infos zum jeweiligen Wertpapier.

 

 

5. Visuelle Darstellung: Portfoliostruktur als Kuchendiagramm

Unter den Bestands- und Transaktionstabellen wird die Portfoliostruktur mithilfe von Kuchengrafiken visuell dargestellt. Folgende Diagramme gibt es: „Wertpapier“, „Depotbank“, „Wertpapier-Art“, „Risikoklasse“ und „Währung“.

 

6. Depotanalyse ausdrucken oder als PDF abspeichern

Ihre aktuellen Depotdaten können Sie jederzeit drucken oder als PDF-Datei abspeichern. Einfach oben rechts auf das Druckersymbol klicken. Dann öffnet sich ein Druck-Konfigurator, wo Sie Ihre gewünschten Parameter wie Zeitraum, Chartmodus, Gruppierung der Bestände und weitere Parameter selbst anpassen können. Sie bestimmen, ob zusätzliche Seiten mit Transaktionen und/oder grafischen Auswertungen gedruckt werden sollen.

 

7. FAQ - Depotanalyse und Depotauszug

1. Was ist eine Rendite?

Die zeit- sowie die geldgewichtete Rendite sind die beiden verbreitetsten Methoden im Finanzdienstleistungsbereich zur Beurteilung der Wertentwicklung eines Depots.
Sie können in Ihrem Mandantenportal zwischen den beiden Berechnungsmethoden wählen. Falls Ihr Investment lediglich aus einer Einmalanlage besteht, Sie also danach keine weiteren Ein- oder Auszahlungen vornehmen, liefern beide Berechnungsmethoden das gleiche Ergebnis.

2. Was ist Zeitgewichtete Rendite?

Die Berechnung der zeitgewichteten Rendite ist unabhängig von der Höhe des investierten Kapitals, d.h. die Rendite eines hohen Betrages wird gleich gewichtet wie die Rendite eines niedrigen Betrages und unabhängig von der Länge der einzelnen Teilperioden, jeder Cashflow führt zu einer neuen Periode und diese wird gleich gewichtet, egal wie lang sie ist. Die zeitgewichtete Rendite legt also den Fokus auf die reine Wertentwicklung eines Depots.

3. Was ist Geldgewichtete Rendite?Die geldgewichtete oder auch kapitalgewichtete Rendite berechnet den internen Zinsfuß, mit dem der Depotwert zu Beginn sowie alle weiteren Ein- und Auszahlungen im Betrachtungszeitraum aufgezinst werden müssen, um den aktuellen Endwert zu erhalten. Dabei werden annahmegemäß alle Einzahlungen mit dem gleichen Zinssatz aufgezinst. Perioden mit einem höheren Anlagebetrag erhalten eine größere Bedeutung, und die Dauer der einzelnen Perioden wird berücksichtigt. Bei der geldgewichteten Rendite liegt der Fokus also auf der Höhe und dem Zeitpunkt von Ein- und Auszahlungen. Diese Methode eignet sich somit besonders gut zur Vergleichbarkeit von unterschiedlichen Anlagestrategien.

4. Wo sehe ich die Wertentwicklung meines Depots?

Über den Menüpunkt „Depot“ → „Analyse“. Dort können Sie sowohl den Zeitraum anpassen als auch individuelle Filter, z.B. nach Depotstelle, auswählen.

 

Sie haben Fragen? Wir unterstützen Sie!

Alle wichtigen Unterlagen an einem Ort

Die PROfinance Web-App wurde von finfire entwickelt und hat das Ziel neben der Einsicht in alle Depots in der Zukunft alle Verträge und Informationen zu bündeln, die in einem Privathaushalt zusammen kommen, sei es u.a. Versicherungen, Immobilien, Bankkonten oder Vermögenswerte. Dieser persönliche  PROfinance-Kundenzugang (Web-App) ist für alle Kunden geeignet, die ein Depot bei der FFB, FNZ Bank, comdirect, Fondsdepot Bank oder MorgenFund haben.

Die häufigsten Fragen rund um die PROfinance Web-App

Wo sehe ich die Wertentwicklung meines Depots?

Über den Menüpunkt „Depot“ → „Analyse“. Dort können Sie sowohl den Zeitraum anpassen als auch individuelle Filter, z.B. nach Depotstelle, auswählen.

Wo sehe ich meine Depotvollmachten, also verknüpfte Depots?

Sofern eine Vollmacht bei der Depotbank hinterlegt ist, können wir auf Wunsch die entsprechenden Depots für Sie in Ihrem Mandantenportal freischalten.

Wo sehe ich die Depots meiner Kinder?

Auf Wunsch können wir die Depots Ihrer Kinder in Ihrem Mandantenportal freischalten.

Wo finde ich meine früheren Depotberichte aus der Postbox?

Über die Optionen „Interaktionen“ → „Protokolle“

Wie kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Unter „Interaktionen“ können Sie Ihrem Berater direkt eine Nachricht senden. Wir ändern die Daten für Sie.

FAQ - Über Finfire

Was ist Finfire? (Partner der PROfinance Web-App)

Die PROfinance Web-APP wurde unter dem Label „finfire“ von unserem Partnerunternehmen Netfonds AG aus Hamburg entwickelt mit welchem wir schon seit über fünfzehn Jahren zusammenarbeiten. Die Netfonds AG ist einer der größten Maklerpools für freie Investmentberater, Vermögensverwalter und Versicherungsmakler in Deutschland.

Sind meine Daten sicher?

Die PROfinance Web-App wurde vom finfire-Entwicklerteam auf Basis der europäischen Anforderungen der Datenschutz Grundverordnung entwickelt. Alle Zugangs- und Depotdaten werden auf Servern im EU-Raum gespeichert. Die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen finden Sie bei Ihrer Erstregistrierung: https://finfire.de/services/public/datenschutz.html

Wird der Funktionsumfang erweitert?

Das Mandantenportal wird stetig optimiert. Zuletzt wurde eine umfangreichere Depotanalyse entwickel und in die Web-App integriert, die ein echter Mehwert aus Kundensicht ist, da man damit sein Depot optimal im Blick behält. Demnächst soll die Möglichkeit zur elektronischen Unterschrift von Formularen integriert werden. Ein großes Entwicklerteam wird für eine regelmäßige Weiterentwicklung sorgen und unsere gemeinsamen Prozesse immer weiter unterstützen. Vor allem aber bleiben wir Ihr persönlicher Ansprechpartner.